Spielsucht: ein Thema, über das gesprochen werden muss

Für uns ist klar, dass wir mit unserem Angebot sensibel und verantwortungsbewusst umgehen müssen. Das Goldmann Freizeitcenter steht für den Schutz seiner Gäste und die Verantwortung gegenüber Kindern und Jugendlichen ein.

Prävention und Spielerschutz bei Goldmann

Nicht jeder Mensch, der Spielangebote wahrnimmt, kann dies mit Leichtigkeit tun. Auch wenn wir wie die meisten unserer Gäste am Spielautomaten Spaß, Aufregung und Entspannung empfinden, so gibt es auch Menschen, die unter einem problematischen Spielverhalten leiden. Bei ihnen kann das Spielen zum Problemfeld werden, da es im Lebensalltag einen dominierenden Anteil erhält.

Ausschluss und Sperre

Wir gehen mit dem Thema Spielerschutz und Prävention ernst um und sorgen dafür, dass der Zugang zu Aufklärung und Information jederzeit gewährleistet ist. Zusätzlich bieten wir allen unseren Gästen eine präventive Sperre und den Ausschluss vom Spiel an, wenn sie dies wünschen. Ihnen wird dann der Zutritt zu unserem Spielhaus nicht ermöglicht.

Jugendschutz

Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Personen, die über 18 Jahre alt sind. Kinder und Jugendliche erhalten keinen Zugang zu unserer Spielhalle! Strenge Einlasskontrollen durch unsere geschulten Mitarbeiter gewährleisten die Umsetzung des Jugendschutzes.

Selbsttest

Sie spielen regelmäßig? Nutzen Sie unser Online-Tool und finden sie heraus, ob sie durch eine potenzielle Spielsucht gefährdet sind.

Beratungsstellen, die Sie aufklären und die Sie persönlich aufsuchen können, haben wir Ihnen weiter unten aufgelistet.

Spielersucht-Selbsttest

Beratungsstellen

Sollten Sie unter einem problematischen Spielverhalten leiden, können Sie sich an folgende Beratungsstellen in Ihrer Nähe wenden:

Dietzenbach

Sozialpsychiatrischer Dienst (SPDi)
Gottlieb-Daimler-Straße 10
63128 Dietzenbach
Tel.: 06074/818063792

Frankfurt 1

Lebenswende e.V.
Wolfgangsstraße 14
60322 Frankfurt
Tel.: 069/556213

Frankfurt 2

Anonyme Spieler GA Café „Alte Backstube“ Dominikanergasse 7
60311 Frankfurt
Tel.: 069/15059030


Rüsselsheim

Caritaszentrum „Dicker Busch“
Virchowstraße 23
65428 Rüsselsheim
Tel.: 06142/409670

Aschaffenburg

Caritasverband Aschaffenburg e.V. Psychosoziale Beratungsstelle Stadt- und Landkreis
Treibgasse 26
63739 Aschaffenburg
Tel.: 06021/392201

Mainz 1

Caritasverband Mainz e.V. Fachstelle Glücksspielsucht
Lotharstrasse 11-13
55116 Mainz
Tel.: 06131/9074625

Mainz 2

Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg Universität, Ambulanz für Spielsucht
Untere Zahlbacher Str. 8
55131 Mainz
Tel.: 06131/177381

Nieder-Olm

Psychosoziale Beratungsstelle Reling Nieder-Olm
Pariser Straße 110
55268 Nieder-Olm
Tel.: 06136/922280

Miltenberg

Psychosoziale Beratungsstelle Caritas
Hauptstraße 60
63897 Miltenberg
Tel.: 09371/978940

Mörfelden-Walldorf

Freundeskreis e.V. Jugend-, Drogen- und Suchtberatungsstelle
Daimlerstraße 2a
64546 Mörfelden-Walldorf
Tel.: 06105/24676


Spielhalle Dietzenbach | Spielhalle Dreieich | Spielhalle Frankfurt | Spielhalle Heusenstamm | Spielhalle Langen | Spielhalle Neu-Isenburg | Spielhalle Offenbach | Spielhalle Rödermark | Spielhalle Rodgau | Spielhalle Seligenstadt